1000 Tamales für Mexiko

Wann?  19. November von 10 bis 17 Uhr
Wo?  → Markthalle 9

Was nicht in der Zeitung steht!

Durch die Erdbeben vom 7. und 19. September diesen Jahres wurden die ärmsten Dörfer des Landes in den Staaten Oaxaca, Chiapas, Puebla und Morelos besonders schwer getroffen. Hilfsorganisationen und Bergungsmannschaften und insbesondere der Wiederaufbau erreichen diese Region nur zögerlich. Das Existenzminimum der oft bettelarmen Bevölkerung ist nicht gesichert.

Das Projekt Tlayolan, SpeiseGut und Tlaxcalli hat sich zum Ziel gesetzt, ganz besonders hier NGO´s zu unterstützen: durch den Verkauf von 1000 Tamales (mit Fleisch/Vegan) am 19. November sowie möglichst viele Spenden.


Vegetarische Tamales

Diesmal werden wir vegetarische Tamales anbieten, dank der freundlichen Unterstützung von Klostergut Heinigen. Wir sind sicher, dass ihr alter Harzerkäse mit dem leckeren Gemüse von SpeiseGut Eure Gaumen überzeugen werden!

Oder mit Wildfleisch

Frau Sabine Zuckmantel ist eine Jägerin auf der Suche von Wild in Reinickendorf, Spandau oder Schorfheide. Frau Zuckmantel wird fast das ganze Fleisch für unsere Tamales mit einem sehr freundlichen Preisangebots unterstützen. Wer Lust auf Wildfleisch hat, bitte bei info@tlayolan.org fragen.

Mexikanische Zutaten

Die getrockneten Chillis und Maisblätter wurden aus Monterrey, Mexiko geschickt und komplett von El Conejo 55 gespendet - vielen Dank!

Wie Sie uns helfen können

Sie können die Wiederaufbau von Chietla in Mexiko unterstützen durch den Kauf von Tamales, sichern Sie bitte ihr Bestellung unter tamales.bestellung@tlayolan.org oder durch Ihre direkte Bestellung.

Mexikanische Tamales bestellen

Unterstützen Sie uns

Sie können uns auch unterstützen durch ihr ehrenamtliches Arbeit beim Tamales kochen, für weitere Details, Uhrzeiten, etc bitte schicken Sie uns ein Email mit ihre Name in info@tlayolan.org Betreff: ehrenamtliches Arbeit beim Tamales.